R-script for Fixer.io – get FX rates in R for 31 currencies

Even if you are not a Forex trader, it is often necessarily to get currency exchange rates, e.g. if you trade [the options on] foreign stocks.  Fixer.io provides daily FX-rates from European Central Bank for 31 currencies via JSON API. We present a script to get data in R.
Continue reading "R-script for Fixer.io – get FX rates in R for 31 currencies"

5 Irrtümer beim Immobilienkauf

1. Man muss das Immobiliendarlehen (bis Rente) komplett tilgen.
Wenn man das kann - gut so. Aber das bedeutet nicht, dass wenn man das nicht kann, so muss man keine Immobilie kaufen. Häufig ist es möglich, den Kredit mit der monatlichen Rate zu nehmen, welche der monatlichen Kaltmiete (etwa) gleich ist. Die Kaltmiete geht, sozusagen, komplett verloren, hingegen besteht die Rate aus Zins und Tilgung. Der Zins ist "Geldverschwendung" aber die Tilgung ist Ihr Kapitalaufbau.
Ein repräsentatives Beispiel: man kann eine Wohnung entweder für €1000/mo (kalt) mieten oder für €350000 kaufen. Wenn man kauft, muss man (in Baden-Württemberg) noch 5% Grunderwerbsteuer und 2% Gebühren bezahlen, also in unserem Fall €24500. Dieses Kapital muss man „leider“ mitbringen, denn es ist praktisch ein No-Go, die Finanzierung über 100% des Immobilienwerts zu bekommen. Aktuell kann man den 20 jährigen Kredit beim ca. 2,5% Effektivzins bekommen. Falls man kauft statt zu mieten, wird in 20 Jahren seine Restschuld ca. €265000 betragen. D.h. beträgt der Gewinn bzw. das Ersparnis €350000 - €265000 - €24500 = €60500. Einfach dadurch, dass man seine Ausgaben clever plant: €1000 hätte man so (als Kaltmiete) oder so (als Rate) zahlen müssen!   
Continue reading "5 Irrtümer beim Immobilienkauf"

DeGiro – [aktuell] der Beste Broker

DeGiro hat unschlagbar niedrige Gebühren, insb. wenn man mit kleinen Beiträgen handelt. Darüber hinaus gibt es über 200 ETFs, welche man ganz ohne Kosten (allerdings nicht unbegrenzt häufig) handeln kann. Dazu kann man unkompliziert short gehen und mit den Optionen direkt auf EUREX handeln. Last but not least geht die Ameldung sehr schnell und ohne Post- bzw. PhotoIdent und die Konto-Statistik wird in echter Zeit erstellt.
Die Nachteile von DeGiro sind aktuell wie folgt: zusätzliche steuerliche Belastung der Dividende durch die Quellensteuer, kein Zugriff auf außerbörslichen Direkthandel und Börse Stuttgart, sowie limitierte Einlagensicherung.
Continue reading "DeGiro – [aktuell] der Beste Broker"

Wikifolio IREX – Wellenritt auf Tsunami – Know your risk!

Wikifolio IREX (DE000LS9JBB2) schießt hoch mit Jahresperformance von 1327% und schlägt sogar den legendären Einstein. Trotzdem raten wir IREX als Investition stark ab. Allein der Maximale Verlust (bisher) von -69.50% ist alarmierend, 25% Performancegebühr ist auch alles anders als Investorfreundlich. Darüber hinaus zeigen wir, wie unvorsichtig IRTrader die Risiken ab und zu eingeht.
Anderseits, eignet sich IREX sehr gut fürs Zocken. In positiver Sinne dieses Wortes, d.h. wenn Sie Ihr Spielgeld darauf setzen, sehen Ihre Chancen gut aus.  
IREX - cumulative performance Continue reading "Wikifolio IREX – Wellenritt auf Tsunami – Know your risk!"

Gas Storage Fair Price | online Calculator


Remarkably, many market players in energy market still cannot calculate the fair value of a gas storage. In particular, many of them rely on perfect foresight. We put online a simple but correct model from QuantLib. Confidence intervals are estimated as well.

NB! This time not for retail investors but for the colleagues from energy industry. Have a look at short introductory video.

Gas Storage is a relatively complex option to evaluate, esp. if there are non-trivial constraints. Remarkably, many energy companies cannot correctly evaluate even the simplest storage contracts. Moreover, they often resort to a so-called perfect foresight: the price paths are considered random but once the price path is known, it is assumed to be known completely (like at the left-hand sketch).

Five trade sessions (each 100 trade) with binary options  Multiperiodic portfolio optimization
Prefect foresight (unrealistic) One-step foresight (realistic)

Continue reading "Gas Storage Fair Price | online Calculator"

YaWhore Dance with Yahoo Finance

On 17.04.2017 Yahoo.Finance changed its API, so ichart.finance.yahoo.com is (temporarily?!) unavailable. In particular it means that many R-scripts that rely on quantmod/getSymbols() will not function anymore. We discuss the ways to circumvent the API change of Yahoo.Finance and alternatives to it, esp. Alpha Vantage.
YaWhore_Yahoo_Finance
Continue reading "YaWhore Dance with Yahoo Finance"

Fallen der Optionsscheine: Verlustrisiken verstehen und mit Optionsscheinrechner einschätzen


Eine Umfrage in der Facebook Gruppe "Trading and Education" hat gezeigt, dass man gegen Optionsscheine eine starke Abneigung hat. Hauptgrund war: "die Kurserstellung sei völlig untransparent". Obwohl man von den Optionsscheinen eher Finger weg halten sollte, ab und zu kann sich der Handel damit lohnen. Wir erklären die Risiken der Optionsscheine (Zeitwertverlust, hoher Geld-Brief Spread, Kursmanupulation) und bieten einen Simulator zur Einschätzung der möglichen Gewinne und Verluste an.
Continue reading "Fallen der Optionsscheine: Verlustrisiken verstehen und mit Optionsscheinrechner einschätzen"

Integrating QuantLib with R and Web – Barrier Options Pricer

Some of QuantLib functionality is ported to R in RQuantLib. In particular the pricing of Barrier options. Unfortunately, only European. But we need American in order to price and simulate future scenarios for the so-called KO-Zertifikate (Knock-Out Warrants), which are quite popular among German retail traders. We show how to quickly adopt the code from QuantLib testsuite, compile it under Linux and integrate with R and web.
Continue reading "Integrating QuantLib with R and Web – Barrier Options Pricer"

DKF 2017 – Kongress für Finanzinformationen – Kurzbericht

DFK 2017  - Kongress für Finanzinformationen - was sehr gut organisiert und die Vorträge waren sehr interessant. Zwar ist DFK 2017 eine B2B Veranstaltung, sind die angesprochenen Themen auch für Privatinvestoren ziemlich relevant. Wir danken Dr. Alexis Eisenhofer und das Team von financial.com für diese Tagung.
Continue reading "DKF 2017 – Kongress für Finanzinformationen – Kurzbericht"

PUT on nVIDIA turned out to be far from perfect trade, but…

On 25.12.2016 I bought a put on nVIDIA since I found the stock extremely overpriced. I called it "nearly perfect trading decision", inter alia, because the implied volatility was though plausible but still high. Yesterday after the publication of Q1 financial report the stock jumped 18%. My put option is about 50% down since purchase time. But due to a strict money management I have capital for the 2nd and even fors 3rd attempt and I still consider nVIDIA as heavily overpriced.
NVIDIA stock chart - Dec2016_May2017
Continue reading "PUT on nVIDIA turned out to be far from perfect trade, but…"