Lukas Spang ist weder Warren Buffett noch ein Glückspilz, sondern…

Vor einem Jahr haben wir eine ausführliche Analyse vom Lukas Spangs Wikifolio "Chancen suchen und finden" veröffentlicht und vor Stagnationsrisiko vorgewarnt. Unsere Prognose stellte sich als richtig heraus!

Continue reading "Lukas Spang ist weder Warren Buffett noch ein Glückspilz, sondern…"

PropellerAds delivers Bullshit and Malware – avoid it!

By letYourMoneyGrow.com we also want to grow our own money, thus we tried to put Propeller Ads on our pages. But we pursue a win-win collaboration with our readers and never grow our money at their costs. Had Propeller Ads "merely" delivered a bullshit, we would just silently abandon it. But it also supplies malware, thus we feel obliged to apologize to our readers. Fortunately, there is virtually no danger since we promptly removed all PropellerAds content from our website.
Continue reading "PropellerAds delivers Bullshit and Malware – avoid it!"

ETF-Rentenversicherung bringt wenig Steuervorteile

Häufig werben die Anbieter der fondsgebundenen- und ETF-Rentenversicherungen mit "mehr Netto von Brutto". Diese Empfehlung ist auch von manchen "Finanzberatern" zu hören. In der Tat bringt die nachgelagerte Besteuerung der ETF-Rentenversicherungen nur wenig (wenn überhaupt) Steuervorteile im Vergleich mit einem ETF- bzw. Aktiensparplan.
Continue reading "ETF-Rentenversicherung bringt wenig Steuervorteile"

DeGiro spinnt mit Cash Funds und Handelsmodalitäten

DeGiro war und ist wohl der günstigste Broker für Deutsche Anleger. Jedoch wenn es zu Nuancen kommt, kann der Kunde unangenehm überrascht werden. Wir nehmen die Handelsmodalitäten und vor kurzem eingeführte Cashfunds unter der Lupe.
Continue reading "DeGiro spinnt mit Cash Funds und Handelsmodalitäten"

Prophetische Misere von Schmercedes: Daimler Aktie fällt

Heute fiel die Aktie von Daimler um mehr als 6%. Grund dafür war wohl der Dividendenabschlag aber vor allem die Enttäuschung der Aktionäre mit der Rede vom Dr. Z.
Dummerweise habe ich die Daimler als Beispiel genommen, als ich in meinem vor kurzem veröffentlichen Buch die Leser vor blinden Investitionen in "günstigen" Unternehmen warnte. Das war prophetisch und es lohnt sich diesen Fall genauer zu betrachten.

Continue reading "Prophetische Misere von Schmercedes: Daimler Aktie fällt"

Quirin Honorarberatung: gut gedacht aber schlecht gemacht

Etablierung der unabhängigen (und deswegen entgeltlichen) Finanzberatung, sowie die transparente und nachvollziehbare  Vermögensverwaltung wäre ein großer Vorschritt für die Deutsche Finanzindustrie. Das strebt anscheinend die Quirin Bank. Doch gibt es einige wesentlichen Unterschiede zwischen der Werbung, dem roten Buch von Quirin und der Tatsache. Continue reading "Quirin Honorarberatung: gut gedacht aber schlecht gemacht"

Wikifolio ProReturn is 45% down – Greedy German pays the Price (over and over) again

ProReturn, one of the most popular wikifolios, lost about 45% of its value during recent market flash crash. Several millions  Euro disappeared within two days. But it seems that greedy German retail investors will never learn. Moreover, they don't want and are hardly able to learn, although the German school education system is free of charge an still much better than that in US and UK. Well, jedem das Seine!
Continue reading "Wikifolio ProReturn is 45% down – Greedy German pays the Price (over and over) again"

Finanzieller Analphabetismus ist auch unter “Profis” keine Ausnahme

Im vorigen Beitrag haben wir krassen Finanz-Analphabetismus in Deutschland erwähnt. Anscheinend herrscht er auch unter den "Profis". Vor kurzem war ich auf einem Kaminabend für "Profis aus Finanzbranche". Es wurde u.a. über Factoring  berichtet. Der Typ sagte, Factoring bringt ca. 3% im Monat, so was bringt er per annum? – hat er gefragt. 36% rief man im Chor aus dem Saal. Na ja, (1+0.03)^{12} = 1.43 aber dann ging es noch besser. Der Typ sprach über das Betrugsrisiko und meinte, die haben 3000 künstliche Intelligenz Algorithmen, welche helfen, die Betrugsfälle proaktiv zu entdecken. Dann habe ich zurückgefragt, ob ich richtig gehört habe: drei Tausend KI-Algorithmen. "Ja!", war die Antwort. Dann meinte ich, selbst wenn man jedes einfachste Regressionsverfahren als KI-Algorithmus zählt, hat man Logistische Regression, Support Vector Machines, Neuronale Netze und vielleicht noch  10 oder 20 Verfahrene, aber kaum 3000. Die Erklärung war, es geht um Verschiede Kennzahlen (also wollte er wohl sagen, 3000 Inputparameter, hat aber darauf bestanden, es geht um KI). Meine letzte Frage war: was macht man wenn die erste Tausend "ja" sagt, die Zweite aber "nein" und die Dritte gibt keine eindeutige Signale. Die Antwort war: es müssen alle 3000 das grüne Licht geben und selbst wenn ein davon auf Gelb steht, wird das Deal nicht gemacht. Nun, wahrscheinlich hatte der Typ zumindest Recht als er sagte, Betrugsrisiko sei ein wesentliches Risiko in Factoring.

DeGiro – Vorsicht vor Währungswechselkosten beim AutoFX

DeGiro ist wohl der günstigste Broker in Deutschland. Allerdings muss man auch bei DeGiro aufpassen. Handelt man auf US-Börsen (und viele [quasi]-kostenlosten ETF sind dort handelbar), fallen die Währungswechselgebühren an! Schlimm ist, dass die nicht explizit ausgewiesen werden! Continue reading "DeGiro – Vorsicht vor Währungswechselkosten beim AutoFX"

The Mon(k)ey Value of BitCoin

The joke about monkey for $10, $20, promise to pay $50, which is currently getting very popular in the Russian segment of Facebook, is not new. It was initially attributed to the Wall Street. However, we decided to re-tell it, because the allusion to BitCoin is even stronger.
Once upon a time in a village in India , a man announced to the villagers that he would buy monkeys BitCoins for $10. Continue reading "The Mon(k)ey Value of BitCoin"